nagi's webspace v4.0: michaelnagenborg.de

Inhalt

Startseite

Willkommen! Auf dieser "offiziellen privaten Homepage" finden Sie Informationen zu meiner Tätigkeit in Forschung und Lehre sowie zu meiner Person.

Das Neuste

10 Jahre 4TU.Ethics: Am 12. und 13.06.2017 werden wir das 10-jährige Bestehen von 4TU.Ethics mit einer internationalen Tagung feiern. Das Programm kann sich sehen lassen - und die Registrierung ist bereits eröffnet. Wir sehen uns!

Vortrag und Diskussion: Am 05.04.2017 bin ich in Leeds, um im Rahmen eines Seminars zu Tracking people: legal and ethical debates mit Kevin Macnish ethische Aspekte von Überwachungstechnologien zu diskutieren.

Persuasive Technology 2017: Im Rahmen der Persuasive Technology Konferenz (Amsterdam, 3.-6. April 2017) bin ich Co-Veranstalter eines Workshops zu "The Ethics of Persuasive Technologies". Meine Mitstreiter(innen) sind: Lily Frank (Technical University of Eindhoven), Margoth González Woge (University of Twente), Ching Hung (University of Twente), Saskia Nagel (University of Twente), Steven Dorrestijn (Saxion University), Andreas Spahn (Technical University of Eindhoven) und Peter-Paul Verbeek (University of Twente). Aufgrund der hohen Teilnahmegebühren wird es sich kaum lohnen, wegen des Workshops anzureisen. Aber wer eh die Konferenz besucht, wird an unserem Workshop nicht vorbeikommen.

Neue Veröffentlichung: Zur Festschrift für Regina Ammicht Quinn - "Ethik in den Kulturen - Kulturen in der Ethik" - durfte ich einen Aufsatz zum Thema "Können wir einem Roboter vergeben?" beisteuern. Der Band ist nun erschienen.

Neue Aufgabe: Ich bin nun Mitglied des Scientific Advisory Board des Nordic Centre of Excellence for Security Technologies and Societal Values (NordSTEVA).

Video online: Eine Aufzeichung unseres Panels zu "Surveillance and Privacy in Smart Cities" auf der CPDP 2017 finden Sie hier.

Planung 2017: Ich werde 2017 an den folgenden Koferenzen teilnehmen - CEPE (Turin), 10 Jahre 4TU.Ethics (Twente), SPT (Darmstadt) sowie Philosophy of the City (Porto). Gastvorträge sind bisland in Schweden, China und London geplant.

Archiv: Alte Nachrichten finden Sie in der Rubrik Archiv.

Links